Willkommen ....

Schön, dass Sie hier sind.

Meine ich so. Schön & Danke

Und wenn Sie fotografiert werden möchten oder etwas über Fotografie dazulernen möchten, beginnen Sie

Über das Fotografieren

Fotografieren heißt, sich auf die Situation einlassen.

Fotografieren heißt, die erwartbaren Ereignisse vorhersehen und sich darauf vorbereiten. Fotografieren heißt aber auch, auf die unerwarteten Ereignisse zu reagieren.

Fotografieren heißt, Geduld zu haben und mutig spontan zu sein.

Fotografieren ist - Warten auf Augenhöhe! ....

Über mich

Warum auch immer haben mir meine Eltern in früher Kindheit einen Fotoapparat geschenkt. Die Belichtungseinstellung beschränkte sich auf „Sonne“ oder „Wolken“, eine Möglichkeit zum Fokussieren gab es nicht. Und nach 12 mal Knipsen war der Film voll.

Und dann wartete ich eine Woche auf die Abzüge des Fotolabors.
Die Technik wurde besser, die Abzüge in der Dunkelkammer habe ich irgendwann selbst gemacht. Bis heute bin ich diesem Hobby treu geblieben.

 

Am liebsten fotografiere ich Landschaften und Menschen.

Ob sich ein Fluss durch ein Tal schlängelt, ob Nebel über Feldern liegt oder ob es nur ein Regentropfen auf einer Blüte ist.

Oder eine Augenbraue wird staunend hochgezogen, jemand lacht freundlich oder ist  angespannt und konzentriert – all das, der Augenblick in der Landschaft und auch der fotografisch festgehaltene Gesichtsausdruck hat eine Geschichte.

Im besten Fall kann ich diese Geschichte in nur einem Bild erzählen.

 

© Thomas Ludwig  ***  2019  ***